Das Planspiel soll im Rahmen von Seminaren, bei denen zukünftige Freiwilligendienstteilnehmer auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet werden, durchgeführt werden. Um den Lerneffekt zu verstärken, werden wir das Planspiel in einen Workshop einbetten: Nachdem das Planspiel gespielt wurde, findet eine Diskussion statt, in der die Teilnehmer ihre Erfahrungen reflektieren und analysieren, wie sie während ihres Auslandsaufenthaltes am besten mit solchen Situationen umgehen bzw. diese vermeiden. Die Teilnehmer erhalten außerdem eine Broschüre mit länderspezifischen Informationen zum Thema Korruption und – abhängig von den Zeitvorgaben der Entsendeorganisation – halten wir von ACI noch einen kurzen Vortrag.